Nachrichten-Überblick


Bezirksvorstand im Video-Modus

Screenshot der Videokonferenz des Bezirksvorstands am 6. November (Quelle: IG BAU).
Screenshot der Videokonferenz des Bezirksvorstands am 6. November (Quelle: IG BAU).
17.11.2020
Zum ersten Mal hat der Bezirksvorstand am 6. November eine Sitzung coronabedingt als Videokonferenz durchgeführt und dabei unter anderem die Budgetplanung für 2021 beschlossen. Da die diesjährige Jubilarehrung pandemiebedingt ausfallen musste, plant der Vorstand jetzt eine coronagerechte Jubilarveranstaltung für das kommende Jahr.

Neben der Budget- und Veranstaltungsplanung hat sich der Bezirksvorstand auch mit den Ergebnissen der letzten Tarifrunden auseinandergesetzt. Insbesondere im Bauhauptgewerbe und dem Gebäudereinigerhandwerk hatten sich die Arbeitgeber lange geweigert, überhaupt verhandlungsfähige Angehote vorzulegen. Für das kommende Jahr hat der Bezirksvorstand deshalb entsprechende Mittel bereitgestellt, weil erneut mit robusten Tarifkonflikten gerechnet wird.

Olaf Harning

undefinedundefined

Kommentar abgeben:


(wird nicht veroeffentlicht)


  3076